Schwerpunkt – Methodik

Fußball ist seit jeher meine Leidenschaft. Darum wurde ich aus Berufung Personal Mental Coach und biete einzelnen Profis bzw. Spielern und Spie-lerinnen ebenso wie Gruppen, Trainern oder Führungskräften der Wirtschaft meine Beratungsdienstleistung an.

Dabei stütze ich mich auf meine Erfahrung als Führungskraft in den Industrieunternehmen, in denen ich gearbeitet habe und meine Fachkenntnisse im Bereich Fußball als Spieler und Jugendtrainer.

Meine angewandte Methodik ist einzigartig und garantiert erfolgreich. Grundlegende Basis der Zusammenarbeit mit meinen Klienten und Klientinnen ist dabei die Schaffung eines belastbaren  Vertrauensverhältnisses – unerlässlich für ein erfolgreiches Coaching.

Was unterscheidet meine Methodik von anderen Mental Coaches?

Für mich steht der Mensch im Mittelpunkt. Daher sind die persönlichen Ziele meiner Klienten für mich Zentrum und Startphase meiner Beratung.

Die Ziele des Vereins, der Trainer und Trainerinnen, und der Manager sind gleichwohl wichtige und flankierende Bezugspunkte im Coachingprozess.

Es gibt bei mir keine Standards, sondern der Klient/Klientin bestimmt durch seine/ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten selber wie er wieder an seine Leistungsgrenze stößt.

Voraussetzung ist eine offene und unbelastete Mitarbeit des/der Klienten und   bzw. der Klientin.

Daher ist die individuelle Betreuung von Sportlern und Sportlerinnen, Spielern und Spielerinnen, Trainern und Trainerinnen sowie Führungskräften der oberste Fokus eines Mentalcoachings mit meiner Profession.

Ich sorge mit meinem methodischen Vorgehen dafür, dass formschwache aber körperlich gesunde Sportler und Sportlerinnen wieder ihre volle Leistungsfähigkeit abrufen können.

Dabei lege ich Wert darauf, dass diese Leistungssteigerung ohne mentalen Druck erreicht wird.

Letztlich sollte eine mentale Dauerstabilität der Sportler und Sportlerinnen dazu führen, dass kritische Situationen mit Erfolg gemeistert werden, ohne dass sie nach Leistungsspitzen in ein mentales Tief fallen.

Um es auf den Punkt zu bringen: ein wichtiger Meilenstein meines Coaching-Prozesses ist erreicht, wenn meine Klienten und Klientinnen in Stresssituationen nicht verkrampfen.